Schkeuditzer Museums- und Geschichtsverein e. V.

Erforschung und Verbreitung der Stadtgeschichte von Schkeuditz

Erwerbungen für die Sammlung des Museums

Medaille Sportfest der Luftfahrtindustrie

Anfang September 1956 feierte die junge Luftfahrtindustrie der DDR ihr II. zentrales Sportfest in Schkeuditz

Medaille kl

1955 wurde der VEB MAB, der bis dahin ein gemischtes Aufgaben- und Produktionsfeld hatte, im Rahmen der Einrichtung einer eigenen Luftfahrtindustrie im Osten Deutschlands komplett auf die Produktion von Bauteilen für Flugzeuge bzw. die Aus- und Umrüstung von Flugzeugen umgestellt. Bis zur Einstellung dieses Programms 1961 gehörte MAB damit zur VVB Luftfahrtindustrie. Dazu zählten Produktionsstandorte in Dresden (Sitz der Leitung), Pirna, Karl-Marx-Stadt, Lommatzsch und Ludwigsfelde. Einmal im Jahr traf man sich zu einem gemeinsamen Sportfest und 1956 eben in Schkleuditz.

Titelblatt

Im Museum existiert schon ein Fotoalbum, das die wichtigsten Stationen dieses Sportfestes in Bildern mit knappen Kommentaren festgehalten hat. Diese Teilnehmermedaille stellt nun eine wertvolle Ergänzung zu diesem bereits vorhandenen Objekt dar.