Schkeuditzer Museums- und Geschichtsverein e. V.

Erforschung und Verbreitung der Stadtgeschichte von Schkeuditz

Schkeuditzer Gasstätten zwischen 1900 und Heute

Serie 2 Schkeuditzer Gasstätten zwischen 1900 und Heute

2. Cafe-Restaurant "Arnold" - dann Cafe "Bismarck" - später Cafe "Central"

 

Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts, am 16.04.1908, eröffnet die Familie Arnold an der Ecke Wilhelmstraße ( heute Schillerstraße ) - Zirngiebels Privatstraße ( heute Friedrich Engels Straße ), das "Cafe-Restaurant Arnold".

C afe Bismark 1908.kl

Sie betreiben die Restauration bis Juli 1911. Am 01.08.1911 übernimmt Walter Kreimeyer das Cafe und benennt es in "Cafe Bismarck" um.

Er wird das Cafe ab 1915 nochmals in "Cafe Fürst Bismarck" umbenennen und bis 1920 betreiben. Die Geschäftsübernahme erscheint in einer Anzeige wie folgt:

Das seit Jahren bestrenommierte Cafe Arnold habe ich mit dem heutigen Tage übernommen und führe den Betrieb in unveränderter Weise fort, in dem ich um regen Zuspruch bitte, bleibe ich bemüht, das Unternehmen auf der Basis eines vornehmen Lokales zu erhalten und zu fördern und zeichne mit vorzüglicher Hochachtung,

Walter Kreimeyer , "Cafe Arnold" - Wilhelmstraße 30c -

C afe Bismark restaurant 2.kl  Cafe Bismark Gastzimmer .kl2.

Weitere Inhaber bzw. Pächter:

1921 bis 1925         Alfred Städter ( bei ihm heißt es dann wieder "Cafe Bismarck" )

Cafe Bismark Anzeige .kl

1926 bis 1928         Erich Nasemann

!929 bis 1950         W. Frenzel und anschließend Otto Schulze, der es nach 1945 in "Cafe Central" umbenennt                  

ab 15.03.1950       Erwin Krupitza

1960 bis zur Wende 1990 wird es HO- Cafe "Central"

In den 50-er und 60-er Jahren erhält das Cafe einen leicht frivolen Anstrich, so daß es im Volksmund bald den Namen "Cafe Röckchenhoch" erhält.

Nach 1990 sind die Räumlichkeiten geschlossen. Erst 1994 wird aus dem Cafe eine Spielhalle mit dem Namen "Rafinesse". Im Jahre 2002 gibt es eine weitere Veränderung in dem es jetzt zur Spielothek "California" wird.

Cafe Raffinesse.kl

 

 Cafe California.kl

 

Quellen:   Archiv –Stadtmuseum Schkeuditz-

                Zusammenstellung und Vortrag v. Klaus Wagner

               (Mitglied im Schkeuditzer Museums- und Geschichtsverein)

               „Schkeuditzer Gaststätten zwischen 1900 und heute“